Betriebliche Altersvorsorge - Zuschuss vom Arbeitgeber

Seit 2018 muss der Arbeitgeber bei einer betrieblichen Altersvorsorge einen Zuschuss zum Beitrag leisten , das heißt im Prinzip das viele betriebliche Altersvorsorgevereinbarungen in Zukunft eine Mischfinanzierung sind. Die Termine sind allerdings unterschiedlich. Für reine Beitragszusagen gilt die Zuschusspflicht seit 2018. Alle Entgeltumwandlungsvereinbarungen die ab 01.01.2019 getätigt wurden, haben auch bereits eine Zuschusspflicht. Alle die vorher getätigt wurden beginnen mit der Pflicht am 01.01.2022. Die Pflicht zum Zuschuss bezieht sich auf den Betrag den der Arbeitgeber durch die Entgeltumwandlungsvereinbarung sich einspart. Der Einfachheit halber legen viele Arbeitgeber den Zuschuss auf 15 % fest, damit Sie auf der sicheren Seite sind.


3 Ansichten
KONTAKT

Falltorgasse 9

97246 Eibelstadt

​​

Tel.: +49 (0)9303/9819701

Fax.: +49 (0) 9303/9819702

finanzierungsberater@gmail.com

  • Schwarzes Facebook-Symbol
  • Schwarzes Instagram-Symbol

© 2020 Versicherungsmakler Geißler. Erstellt mit Wix.com